Chronik - 2020

Wählen Sie ein Jahr

Mitgliederversammlung

In der Mitgliederversammlung am 14. Februar wird der Abteilungsvorstand in leicht veränderter Form wiedergewählt. Gabi Wollstadt wird als Abteilungsleiterin im Amt bestätigt und Petra Wiemer zur neuen Stellvertreterin gewählt. Das Amt der Kassenwartin übernimmt erneut Jacqueline Hinrichs sowie Regina Bickert das der Schriftführerin. Den Vorstand komplettieren die Beisitzer Steffen Klemenz, Sascha Staudinger, Giacomo Di Noto, Dr. Otfried Drews und Yagmur Tipi.

Corona-Virus

Die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus seit Anfang des Jahres bedeutet leider die Notwendigkeit den Trainingsbetrieb am 14. März zur Eindämmung und Kontaktreduzierung einstellen zu müssen.

Online-Training

Nachdem sich abzeichnet, dass die Wiederaufnahme des Trainings in den Sporthallen vorerst nicht möglich sein wird, entscheiden wir uns am 7. April ein Online-Training per Videokonferenz zu initiieren, welches mit jeweils über 20 Teilnehmern auch gut „besucht“ wird.

Neue Homepage

Am 4. Mai geht unsere neu erstellte Homepage online. Birte Orlowsky, Mitglied der Abteilung und professionelle Fotografin, unterstützte uns hierfür mit dem Erstellen der notwendigen Fotos.

Lockerungen der Corona-Beschränkungen

Mit den ersten Lockerungen der Corona-Beschränkungen beginnen wir am 12. Mai wieder mit dem gemeinsamen Training vor Ort. Zunächst trainieren wir im Turngarten und der Turnhalle der TSV und wechseln später wieder in unsere Sporthallen in der Adolf-Reichwein-Schule unter Einhaltung der zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen Einschränkungen von Teilnehmerzahl und Mindestabstand.

Fast alle für das Jahr geplanten Veranstaltungen müssen leider aufgrund der weiter anhaltenden Pandemie entfallen. So wären neben den alljährlichen Vereinsausflügen und internen Lehrgängen auch der Besuch des Kata-Spezial in Magdeburg, sowie das fast schon traditionelle Trainingslager in Torbole am Gardasee geplant gewesen.

Sommerprüfung

Am 30. Juni können jedoch die Sommerprüfungen unter Corona-Bedingungen stattfinden, wodurch sich zahlreiche Mitglieder nach erfolgreichem Bestehen über eine neue Graduierung freuen dürfen.

Unsere Fahrradtour am 29. August, organisiert von Giacomo und Simon, kann wetter- und coronabedingt stattfinden. Es geht vor bei am neuen Goetheturm, der noch nicht für Besucher offen ist.

Gegen Jahresende verschlimmert sich die Situation bezüglich Corona wieder. Das Training in den Sporthallen muss erneut eingestellt werden, so dass wir dieses wieder online anbieten. Auch die Winterprüfungen und die Jahresabschlussfeier können nicht stattfinden.